Rechtsanwaltskanzlei Walprecht

Die Kanzleiräume

Die Kanzleiräume liegen in Berlin-Friedrichshain in der Bänschstraße im Erdgeschoss eines liebevoll sanierten Altbaus. Gerne berate ich Sie hier und bespreche mit Ihnen Ihre reiserechtlichen Probleme. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um vorherige Terminabsprache per Telefon oder Email gebeten.

Sie finden kostenlose Parkplätze direkt vor der Kanzlei im öffentlichen Straßenraum. Mit Bus und Bahn erreichen die Kanzlei komfortabel über den S- und U-Bahnhof Frankfurter Alle (S41, S42, S8, S85, S9 und U5). Bei der Anfahrt mit der U-Bahn empfiehlt sich der U-Bahnhof Samariterstraße (U5), welcher noch näher an der Kanzlei gelegen ist. Durch die zahlreichen Linien ist die Kanzlei aus allen Bezirken Berlins bestens zu erreichen.

Wenn Sie nicht aus Berlin kommen, ist eine Mandatierung selbstverständlich auch möglich. Telefonisch und per Email können die relevanten Punkte Ihres rechtlichen Problems und das weitere Vorgehen besprochen werden. Eine direkte Besprechung vor Ort ist in den allermeisten Fällen nicht notwendig.

 

portrait03

Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Moritz Walprecht

Gerne gebe ich Ihnen hier einen kurzen Überblick über meinen persönlichen Werdegang:

Als selbständiger Rechtsanwalt bin ich in eigener Kanzlei erfolgreich tätig. Mein Ziel ist die umfassende und kompetente rechtliche Beratung und Vertretung, möglichst unter Vermeidung von langwierigen und kostspieligen Gerichtsprozessen. Oft lassen sich Streitigkeiten mit guten Argumenten bereits außergerichtlich lösen.

Meine Zulassung zur Rechtsanwaltschaft erhielt ich durch die Rechtsanwaltskammer Berlin. Zuvor absolvierte ich ein zweijähriges Referendariat am Landgericht Neuruppin, in dem ich neben anderen Stationen auch durch die Rechtsabteilung einer der größten deutschen Fluggesellschaften ausgebildet wurde. Hierbei konnte ich wertvolle Einblicke in die Arbeitsweise einer Airline und ihren Umgang mit berechtigten Forderungen von Kunden erlangen.

Das Studium der Rechtswissenschaft begann ich an der Justus-Liebig-Universität zu Gießen. Während eines einjährigen Stipendiums im Rahmen des Erasmusprogramms der Europäischen Union studierte ich an der Nationaluniversität zu Athen (Griechenland). Das Jurastudium schloss ich mit dem ersten juristischen Staatsexamen an der Humboldt-Universität zu Berlin, welche mir den Titel Diplom Jurist (Dipl.Jur.) verlieh, ab.

Ich bin Rechtsanwalt aus Leidenschaft und setze mich mit vollem Einsatz für Sie ein. Meine persönlichen Stärken liegen im Reiserecht. Hier habe ich sehr weitreichende Kompetenzen, welche ich durch meine Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht e.V. ständig aktualisiere und vertiefe.

Einen Termin für eine Erstberatung, in dem wir Ihr rechtliches Problem analysieren und ich Ihnen eine Empfehlung zum zweckmäßigen weiteren Vorgehen mache, können Sie während meiner Bürozeiten telefonisch oder jederzeit per Email vereinbaren.